Am Montag, 27. September und am Dienstag, 28. September nahm die gesamte Volksschule an einem Radworkshop der EASY DRIVERS Radfahrschule teil.

Der Workshop zeigte den  Schülerinnen und Schülern die  klimafreundlichen und  gesundheitsfördernden Aspekte des Radsports auf.

Der praktische Teil bestand aus einer – für die jeweilige Schulstufe – angepasste „Sicherheitsschulung“.

Die Kinder übten das richtige Aufsteigen, Wegfahren und Bremsen.

Auch die richtige Fahrradausstattung für das verkehrssichere Rad wurden besprochen und wiederholt.

Den Höhepunkt des Kurses bildete der Radparcours.

Dieser Parcours – direkt am Schulgelände  –  bot ein Fahrtraining der besonderen Art.

Die Kinder durften ihr Geschick und ihr Können an diversen Hindernissen wie z.B. auf der „Hühnerleiter“, durch Slalomstangen und auf den Wippen unter Beweis stellen.

Der perfekt organisierte Praxis- und Theoriekurs bereitete den Schülerinnen und Schülern von „klein“ bis „groß“ sichtlich Freude.

Für die Schülerinnen und Schüler der  4. Klasse war dieser Workshop eine zusätzliche Vorbereitung für  die bevorstehende Radfahrprüfung.

Die gesamte Volksschule wünscht  alles Gute und viel Glück für diese Prüfung. 

Ausflug in den Tierpark SchmiedingRadfahrprüfung